DSC_7244-2.jpg

UNSERE JURTE

Eigentlich war im Jahr 2014 unser Plan für ein, zwei Jahre in Österreich zu bleiben.

Lydia und ich hatten die Zeit des Reisens hinter uns gelassen und wollten unser neues Familienleben - mit Baby Orinn - ein wenig ruhiger angehen. Ich bin gebürtiger Belgier und uns schwebte vor, nach einer gewissen Zeit nach Belgien zu übersiedeln.

In Ottensheim (OÖ) wurden wir allerdings relativ rasch Teil einer wunderbaren Community und eines wertvollen Netzwerkes in dem wir uns wohl fühlten.

Wir waren unschlüssig, wie es weiter gehen sollte, doch der Wunsch, hier ein wenig sesshafter zu werden, wurde immer größer. In unserer Mietwohnung zu bleiben, war auf Dauer aber keine Lösung. Wo sollten wir also wohnen?


Vielleicht in einem Tipi, einem Wohnwagen, einem Haus?

Die Idee eines eigenen Zuhauses war sehr reizvoll und da ich zu jener Zeit auch wirklich Zeit zur Verfügung hatte, war es zu verführerisch selbst ans Werk zu gehen und meiner Leidenschaft - dem Arbeiten mit Holz zu folgen.
Wir wollten ein Haus "zum Mitnehmen" und nicht dauerhaft an einen Platz gebunden sein. Nicht nur aufgrund des Preis-Leistungs-Verhältnisses, vorwiegend auch Punkto Wohnkomfort war eine Jurte also die beste Option für uns beiden Erwachsenen mit Baby.

Ich hatte zuvor noch nie eine Jurte von innen gesehen, doch alles sprach dafür einfach loszulegen.

press to zoom
IMG_1194
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/1

Es ging Schlag auf Schlag.
Wir recherchierten viel, sammelten Infos und studierten unzählige Jurten-Fotos. Ich fand eine coole Website für Berechnungen, die anfangs sehr hilfreich war.
Eine Freundin bot uns den Platz an, auf dem bereits einmal ihre Jurte gestanden war und wir wurden Teil einer Gemeinschaft.
Der Biobauer, bei dem ich zu jener Zeit jobbte, unterstützte mich mit seiner tischlerischen Erfahrung. Ich durfte seine Werkstatt nutzen und arbeitete seine Arbeits-, sowie Materialstunden dann wieder am Feld gegen. Es war eine sehr intensive Zeit.

DSC_6902.jpg
DSC_9039
press to zoom
DSC_9174
press to zoom
43
press to zoom
60 (1)
press to zoom
28 (1)
press to zoom
DSC_8371
press to zoom
1/1

Nur beim aufbauen entdeckt man ob alle Teilen wirklich zusammen passen. Spannend! In drei Tagen war die Jurte fertig aufgestellt... (und alles hat gepasst!). 

DSC_2499.jpg
DSC_2494.jpg

Gemütlich ausgedrückt haben wir uns ein ganzes Jahr lang mit dem Jurtenbau beschäftigt - vom ersten Gedanken an eine Jurte bis zum Einzug.

_DSC8795.jpg

Draußen kalt, aber innen immer gemütlich warm. Unsere Jurte ist ganzjährig bewohnbar.

Mach doch mal einen Rundgang durch unsere Jurte! 

DSC_2451.jpg
_DSC8809.jpg